hila_steckbrief


        Steckbrief

  

Name: Hila Bronstein
Gecasted in: Frankfurt
Sternzeichen: Löwe
Geburtstag: 27.7.1983
Geburtsort: Tel Aviv (Israel)
Größe: 165 cm
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: braun
Schule/Beruf: "Power Abi" war geplant, abgebrochen wegen Popstars
Besonderheit: Bauchnabel Piercing, Narbe am Auge
Hobby: Musik, Lesen, Resien
Eltern: Vater Amir ,Mutter Marie-Christine Bronstein
Geschwister: Karen (28)

Die Frankfurterin war immer davon überzeugt, dass Musik ihr Leben ist. Dabei hatte sie Glück, überhaupt an der zweiten Auflage von „Popstars“ teilnehmen zu dürfen. Gerade drei Wochen vor dem Casting in der Main-Metropole feierte sie Geburtstag und erreichte das Mindestalter von 18 Jahren. Hila: „Im letzten Jahr war ich super sauer über die Altersbeschränkung. Ich habe vor dem Fernseher gesessen und fühlte mich um die Chance betrogen, meinen Lebenstraum wahr zu machen.“

Zu diesem Zeitpunkt war eine Entscheidung bereits gefallen: Sollte Hila es in die Band schaffen, würde sie die Schule sofort abbrechen. Hila: „Meine Eltern wussten, dass ,Popstars’ mein großer Traum ist. Deshalb unterstützten sie mich voll. Dabei war es eigentlich ein blöder Zeitpunkt. Nachdem ich in der neunten Klasse noch sitzen geblieben bin, hatte ich gerade zum ersten Mal erkannt, wie man effektiv für die Schule arbeitet und wollte bis zum Sommer 2003 mit voller Power mein Abi machen.“ Was danach kommen sollte, hat Hila jetzt schon vorweggenommen: ein Leben als Sängerin. Hila: „Wenn es in Deutschland nicht geklappt hätte, wäre ich sogar in die USA gegangen. Ich dachte, da hätte ich mit meiner dunklen Stimme mehr Chancen...“ Sprachprobleme hätte es nicht gegeben. Seit sie mit ihren Eltern als Kleinkind aus Israel nach Deutschland kam, weil ihr Vater hier als Schlagzeuger Karriere machen wollte, wuchs sie dreisprachig auf: hebräisch, deutsch und englisch. Sie spricht auch recht gut Französisch und Italienisch.

Aber zum Glück musste Hila am Ende doch nicht in die USA auswandern, um Karriere zu machen – gemeinsam mit den vier Jungs zählt sie heute zu den großen Entdeckungen der deutschen Musikszene.

Seit dem Ausscheiden von Indira bei Bro’Sis ist die Verantwortung von Hila noch mehr gewachsen. Als einziges Girl der Brothers & Sisters hat sie auch stimmlich Mehrarbeit übernommen.

 

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!